Pharmiweb ChannelsAll | PharmaCo | Clinical Research | R&D/BioTech | Sales/Mktg | Healthcare | Recruitment | Pharmacy | Medical Comms

Pharmiweb.com RSS Feed Pharmiweb.com RSS Feeds

Pharmiweb.com RSS Feed PharmiWeb Candidate Blog

Pharmiweb.com RSS Feed PharmiWeb Client Blog

Job Details

Health Economics & Outcomes Research Manager (m/w)

Company: i-Pharm Consulting
Location: München
Reference: AHA069
Closing Date: 24 Jan 17
Type: Permanent
Salary (£): Negotiable
Benefits:

Job Summary:

Health Economics & Outcomes Research Manager (m/w)Office-based MünchenAufgaben:- Sicherstellen der Qualität von Dossiers und aller Prozesse im Market Access- Koordination von Projekten in interdisziplinären Teams- Mitwirkung bei der Implementierung von Strategien für Market Access und Outcomes Research- Enge Zusammenarbeit bei der Erstellung von Dossiers (AMNOG); Beratung, Bereitstellung und Evaluation von Dokumenten- Beobachtung relevanter Wettbewerber und Präsentation von Möglichkeiten zur ...

Requirements:

Health Economics & Outcomes Research Manager (m/w)

Office-based München



Aufgaben:

- Sicherstellen der Qualität von Dossiers und aller Prozesse im Market Access
- Koordination von Projekten in interdisziplinären Teams
- Mitwirkung bei der Implementierung von Strategien für Market Access und Outcomes Research
- Enge Zusammenarbeit bei der Erstellung von Dossiers (AMNOG); Beratung, Bereitstellung und Evaluation von Dokumenten
- Beobachtung relevanter Wettbewerber und Präsentation von Möglichkeiten zur Generierung von Business Opportunities
- Konzeption von Versorgungsforschungs- und Outcomes Research-Konzepten
- Aufbau eines Netzwerkes mit relevanten Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern
- Kooperation mit der Politikabteilung
- Vertreter lokaler Interessen/Bedürfnisse auf internationaler Ebene
- Vertreter bei Verbänden und Gesellschaften bezüglich Thematiken im Bereich HTA, Gesundheitsökonomie und Outcomes Research


Voraussetzungen:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, VWL/BWL (Schwerpunkt Gesundheitsökonomie), Mathematik/Statistik, Naturwissenschaften oder Medizin
- Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Gesundheitsökonomie oder Outcomes Research in der pharmazeutischen Industrie, im Agenturumfeld oder relevanten Institutionen im deutschen Gesundheitswesen
- Erfahrung in der Erstellung von Dossiers oder aktive Zuarbeit
- Fundierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesen und -Systems
- Kenntnisse der Regularien, politischer Mechanismen und des AMNOG
- Verständnis gesundheitsökonomischer Methoden, HTA, EbM
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Zahlenaffinität
- Ausgeprägte strategische und analytische Kompetenzen
- Starke Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit


Zur Bewerbung:

i-Pharm Consulting ist eine europäische Personalberatung, welche auf die Suche und Evaluation von hochqualifiziertem Personal innerhalb der pharmazeutischen Industrie spezialisiert ist. i-Pharm Consulting bietet Vakanzen (unbefristet und Freelance) im mid- bis senior-level der Pharmazeutischen- und Medizinprodukteindustrie, Clinical Research Organisations (CROs) und Lohnherstellern. i-Pharm Consulting hat besondere Expertise in den Bereichen Clinical Research, Regulatory Affairs, Drug Safety, Quality Assurance, Quality Control, Herstellung und Bioinformatics.

www.i-pharmconsulting.com

Für nähere Informationen kontaktieren Sie Anja Hauptmann unter +49 89 71 677 2551 oder per E-Mail: ahauptmann@i-pharmconsulting.com

Apply for this job: Health Economics & Outcomes Research Manager (m/w)

Contact Information:

Address:  Head Office
212 New King’s Road London
SW6 4NZ
England
Reasons to work for i-Pharm Consulting
Tel:  +44 (0) 20 3189 2299
Website:  Visit Our Web Site

Advertising
Share | | |
Site Map | Privacy & Security | Cookies | Terms and Conditions

PharmiWeb.com is Europe's leading industry-sponsored portal for the Pharmaceutical sector, providing the latest jobs, news, features and events listings.
The information provided on PharmiWeb.com is designed to support, not replace, the relationship that exists between a patient/site visitor and his/her physician.