Pharmiweb ChannelsAll | PharmaCo | Clinical Research | R&D/BioTech | Sales/Mktg | Healthcare | Recruitment | Pharmacy | Medical Comms

Pharmiweb.com RSS Feed Pharmiweb.com RSS Feeds

Job Details

Assistenz Pharmakovigilanz/Regulatory Affairs (m/w)

Company: Chiltern
Location: Based In Munich
Reference: CS899072
Closing Date: 21 Nov 17
Type: Full Time
Salary (£): On Application
Benefits: Excellent and competitive benefits

Job Summary:

Wir suchen für unseren Kunden, ein international agierendes Pharmaunternehmen in München, eine/n Assistenz Pharmakovigilanz/Regulatory Affairs (m/w) - Ref. CS 899072 in Vollzeit office based in München. Diese Position kann sowohl in Anstellung als auch im Rahmen eines freiberuflichen Projektes besetzt werden.

Requirements:

Job Background

Chiltern, 1982 in England gegründet, ist ein führendes, weltweit agierendes und stetig wachsendes Auftragsforschungsunternehmen. Neben der besonderen Spezialisierung in der Onkologie, führen wir ebenfalls globale Phase I bis IV Studien in vielen anderen therapeutischen Bereichen durch.

Unser erfahrenes Team von 4.200 Mitarbeitern in über 47 Ländern stellt sich täglich den Herausforderungen der klinischen Forschung und bietet unseren Kunden flexible und bedarfsgerechte Lösungen in der Studiendurchführung.

Zusätzlich bieten wir seit über 30 Jahren die Vermittlung von Fach- und Führungskräften an Unternehmen aus der Pharmaindustrie, Biotechnologie, Medizintechnik, Diagnostik sowie im Gesundheitswesen an. Unser Dienstleistungsangebot bei Chiltern Source reicht von Interim Management über die Arbeitnehmerüberlassung bis hin zur Direktvermittlung.

 Wir suchen für unseren Kunden, ein international agierendes Pharmaunternehmen in München, eine/n

 Assistenz Pharmakovigilanz/Regulatory Affairs (m/w) - Ref. CS 899072

in Vollzeit office based in München. Diese Position kann sowohl in Anstellung als auch im Rahmen eines freiberuflichen Projektes besetzt werden.

 

Aufgaben:

  • Mahnschreiben (Korrespondenz mit Ärzten, Apothekern, Patienten)
  • Dokumentation der Schreiben in PV Register (elektronisches Tracking Tool)
  • Archivierung von Ordnern
  • Archivierung von PSURs, Studienberichten etc. inkl. Dokumentation
  • Gleitzeitbeauftragter
  • Reisebuchung und Reisekostenabrechnung
  • Bestellwesen
  • Ablage von Nebenwirkungsfällen (Neuablage und Zusortieren von Folgeberichten zu den Initialberichten)
  • Heraussuchen von archivierten Nebenwirkungsfällen

Anforderungen:

  • Kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung vorzugsweise im medizinischen Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Gute Englisch-und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Team- und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit und genaues Arbeiten

 

Ihr Kontakt:

Ihre Fragen zu dieser Vakanz beantwortet Ihnen gerne Frau Christelle Segabiot, Resourcing Manager, Telefonnummer +33 (0)1 4105 7338.

 

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, möglichst per Email, unter Angabe der Referenznummer 899072:

Chiltern International

Christelle Segabiot

Recruiter

christelle.segabiot@chiltern.com - christelle.segabiot@chiltern.com

www.chiltern.com



Chiltern is an EEO / AA Employer and is committed to providing opportunities to minorities, women, individuals with disabilities and veterans.

Salary

On application

Position Type

Permanent
Full Time

Contact

Email Christelle Segabiot - christelle.segabiot@chiltern.com
+33 1 41 05 73 38

Apply for this job: Assistenz Pharmakovigilanz/Regulatory Affairs (m/w)

Contact Information:

Address:  France
37 bis rue de Villiers, 92200 Neuilly sur Seine, France

France
Tel:  +33 1 41 05 73 00
Fax:  +33 1 41 05 73 01
Website:  Visit Our Web Site

Advertising
Site Map | Privacy & Security | Cookies | Terms and Conditions

PharmiWeb.com is Europe's leading industry-sponsored portal for the Pharmaceutical sector, providing the latest jobs, news, features and events listings.
The information provided on PharmiWeb.com is designed to support, not replace, the relationship that exists between a patient/site visitor and his/her physician.