PharmiWeb.com - Global Pharma News & Resources
07-Jun-2019

Original-Research: Formycon AG (von First Berlin Equity Research GmbH)

Original-Research: Formycon AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Formycon AG Unternehmen: Formycon AG ISIN: DE000A1EWVY8 Anlass der Studie: Q1 19 Ergebnisse/Update Empfehlung: Kaufen seit: 07.06.2019 Kursziel: €51,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Formycon AG (ISIN: DE000A1EWVY8) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 53,00 auf EUR 51,00. Zusammenfassung: Die Q1/19-Ergebnisse zeigten einen Umsatz von €9,5 Mio. (Q1/18: €13,7 Mio.), während das EBIT €0,2 Mio. (Q1/18: €6,7 Mio.) betrug. Die Vorjahreszahlen wurden durch Kredite in Höhe von €8,5 Mio. (Umsatz) und €6,7 Mio. (EBIT) im Zusammenhang mit den Investitionen der FYB in FYB202 im Zeitraum 2013-16 gestützt. Am 4. Juni gab FYB bekannt, dass sie €12,3 Mio. des Bruttoemissionserlöses von €17,3 Mio. aus der März-Kapitalerhöhung noch nicht von M&H Equity erhalten hat. Das Management ist optimistisch, dass M&H Equity die ausstehenden Mittel transferieren wird. Wenn das Geld jedoch nicht überwiesen wird, besteht die wahrscheinlichste Lösung darin, die nicht eingezahlten Aktien bei einem anderen Institut zu platzieren, da die Aktien bereits im Handelsregister eingetragen sind und es schwierig ist, dies rückgängig zu machen. Die Liquiditätsposition der FYB belief sich zum Ende Q1/19 auf €9,2 Mio. Das Management von FYB hat betont, dass keine Auswirkungen auf aktuelle oder geplante Entwicklungsaktivitäten zu erwarten sind, die größtenteils über langfristige Entwicklungspartnerschaften finanziert werden. Da wir für den Rest des Jahres einen Bargeldverbrauch von €2 bis €3 Mio. erwarten, ist die Finanzlage des Unternehmens auch ohne Erhalt der ausstehenden Mittel von M&H Equity solide. In ihrem Pipeline-Update vom Mai gab FYB bekannt, dass die Phase I-Studie für FYB202 Mitte 2019 beginnen soll, und dass der Start der Phase III-Studie für FYB203 für Mitte 2020 geplant ist. Die Zulassung von FYB201 durch die FDA wird jedoch erst im Jahr 2021 erwartet. Zuvor hatte FYB die Zulassung für 2020 angestrebt, um die Markteinführung des Produkts kurz nach Ablauf des Patentschutzes für das Referenzprodukt Lucentis im Juni 2020 zu ermöglichen. Die Verzögerung ist auf inzwischen behobene Probleme bei der Herstellung ausreichender Mengen von FYB201 zurückzuführen. Trotz der Verzögerung erwarten wir, dass FYB201 das erste Lucentis-Biosimilar ist, das den US-Markt erreicht. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei, senken jedoch das Kursziel von €53,00 auf €51,00, um die spätere Einführung von FYB201 widerzuspiegeln, als wir es zuvor modelliert hatten. First Berlin Equity Research has published a research update on Formycon AG (ISIN: DE000A1EWVY8). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 53.00 to EUR 51.00. Abstract: Q1/19 results showed revenue of €9.5m (Q1/18: €13.7m) while EBIT came in at €0.2m (Q1/18: €6.7m). Prior year numbers were helped by credits of €8.5m at the sales level and €6.7m at the EBIT level relating to Formycon's (FYB) investment in FYB202 during 2013-16. On 4 June FYB announced that it has still to receive €12.3m of the €17.3m gross proceeds due from the March share issue to M&H Equity. Management are optimistic that M&H Equity will transfer the outstanding funds. However, if the money is not forthcoming the most likely solution would be to place the unpaid shares with another institution as the shares have already been entered into the commercial register (Handelsregister) and it is difficult to reverse this. FYB's cash position at end Q1/19 was €9.2m. FYB's management have emphasised that they expect no impact on current or planned development activities, most of which are financed through long term development partnerships. Given that we expect cash consumption of €2-3m during the remainder of this year, the company's financial position looks solid even without receipt of the outstanding funds from M&H Equity. In its May pipeline update, FYB announced that the FYB202 phase I clinical trial is due to start in mid-2019 and that the start of the FYB203 phase III trial is scheduled for mid-2020. However, FDA approval of FYB201 is now not expected until 2021. FYB had previously been aiming for 2020 to facilitate launch of the product soon after patent expiry of the reference product, Lucentis, in June 2020. The delay relates to problems in manufacturing sufficient quantities of FYB201, which in the meantime have been resolved. Despite the delay, we still expect FYB201 to be the first Lucentis biosimilar to reach the U.S. market. We maintain our Buy recommendation but lower the price target from €53.0 to €51.0 to reflect the later launch of FYB201 than we had previously modelled. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/18271.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Editor Details

Last Updated: 07-Jun-2019